Taschenlampen nach Battertyp auf » KTL Store.com
 
 

nach Batterietyp

Artikel 1 bis 16 von 120 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 16 von 120 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Angebot und Nachfrage

Die richtige Menge an Strom ist immer eine der grundlegendsten Fragen beim Design einer Lampe. Letztendlich bleibt die Entscheidung über die Stromversorgung immer ein Kompromiss, sei es aus finanzieller Sicht, aus umweltpolitischen Gründen oder schlichtweg wegen der Größe der Lampe. Für die Lampe selbst und ihre Leistung gilt natürlich immer, je mehr Kapazität, desto besser. Aber genau das kann durch andere Überlegungen eingeschränkt werden. Da ist zum Ersten die Größe. Eine Taschenlampe sollte immer nur so groß sein, wie absolut nötig, sonst wird die dauerhafte Tragbarkeit zu sehr eingeschränkt. In vielen Fällen ist es sogar sinnvoll, für die Konstruktion einer Lampe lieber eine kleinere Batterie oder einen kleineren Akku vorzusehen. Dies gilt zum Beispiel für Pen Lampen oder Kopflampen, die ihrem eigentlichen Zweck sonst nicht mehr vernünftig genügen können. Hier ist eine AAA Batterie der beste Kompromiss zwischen Leistung und Größe.

Eine gewichtige Angelegenheit

Neben der Größe spielt auch das Gewicht eine Rolle. Wer erinnert sich nicht an die guten alten Stablampen mit 4 D-Zellen als Stromquelle, die allein durch Größe und Gewicht nicht nur als Lichtquelle, sondern zur Not auch zur Verteidigung dienen konnten. Diese Schwergewichte gehören heute größtenteils der Vergangenheit an. Aber auch heute entscheiden der Batterietyp und die Anzahl der verwendeten Batterien weiter über die Handlichkeit. Durch die Hightech Lithium Batterien und Akkus ist die Leistung pro Batterie jedoch heute wesentlich höher als noch vor ein paar Jahren. Die ideale Lösung scheint heutzutage die Verwendung von Hochleistungs-Akkus beispielsweise vom Typ 18650. Sie sind wieder aufladbar, haben eine hohe Kapazität und sind weder übermäßig groß noch schwer.

Verfügbarkeit gibt den Ausschlag

Ebenso wichtig wie Größe und Gewicht kann jedoch die Verfügbarkeit von Batterien sein. Nicht immer ist die Möglichkeit gegeben, Akkus lange zu laden, auch bei Ausfall eines Akkus muss der neu erworbene Nachfolger immer erst ans Netz, bevor das Licht wieder leuchtet. In diesem Fall kann es wichtig sein, kurzfristig bei einem lokalen Fotohändler Batterien erstehen zu können, die zwar nicht wieder aufladbar sind, jedoch sofort funktionieren. Da ist es von Vorteil, dass in vielen Hightech Lampen auch statt eines 18650 Akkus zwei CR123A Batterien eingesetzt werden können. Diese Batterien sind weit verbreitet und die Beschaffung dürfte daher auch im Ausland einen nur selten vor Probleme stellen. Durch diese ideale Kombinationen wird Ihnen mit unseren Lampen so gut wie nie das Licht aus gehen.

    © 2016 KTL-Store. All Rights Reserved.